Kurzinterview mit genderleicht.de (dlf)

Deutschlandfunk hat ein kurzes Interview mit einer der Macherinnen der Internetseite genderleicht.de geführt. Die Seite hat einen sehr ähnlichen Ansatzpunkt wie unser Genderwörterbuch: Sie will keine Vorgaben machen, sondern viel mehr verschiedene Möglichkeiten des Genders aufzeigen und Medien und Medienschaffende dazu anregen, gendergerecht zu sprechen und zu schreiben.

Das Interview ist eine kurze und gelungene Zusammenfassung zum Thema gendergerechte Sprache.

Deutschlandfunk: Gendergerechte Sprache in Medien. „Darstellen, dass es mindestens zwei Geschlechter gibt” (01.07.2019, deutschlandfunk.de)